Anisha Müller

Die Künstlerin und Aktivistin Anisha Müller spezialisiert sich auf feministische Körperpraktiken. Während ihres Studiums von Kunst im Kontext an der Universität der Künste Berlin leitet sie Empowerment-Workshops und gründete die wöchentliche Tanzfitnessklasse FemmeFitness. Müllers Projekte hinterfragen Körperpolitiken mit dem Ziel, im Sinne einer intersektionalen Agenda sichere Orte zu schaffen. Sie hielt Vorträge und organisiert Workshops bei Ban Yang e.V., We are not same same, Spaces of Reflection und der Berlin Feminist Film Week.

Stand: September 2019

Veranstaltungen: