Das HKW ist vom 07. bis 26. Januar geschlossen.

Natalie Loveless

Die Künstlerin und Wissenschaftlerin Natalie Loveless lehrt am Department of Art and Design der University of Alberta Kunstgeschichte, Design und Visuelle Kultur, und leitet das Research-Creation and Social Justice CoLABoratory. Zu ihren aktuellen Arbeiten zählen New Maternalisms, ein Projekt, das feministische Kunstpraxis, Theorie und Kuration zusammenführt, sowie ein interdisziplinäres Kooperationsprojekt zu globalen Impfungen namens Immune Nations. Als Gastdozentin des Centre for Interdisciplinary Studies in Society and Culture (CISSC) der Concordia University in Montreal ko-initiierte Loveless das mehrjährige kuratorische Projekt Speculative Energy Futures. Dort schrieb sie auch ihr neues Buch Sensing the Anthropocene: Aesthetic Attunement in an age of Urgency.

Stand: November 2019

Veranstaltungen: