Ali Lacin

Ali Lacin ist Para-Leichtathlet und Sprinter. Aufgrund einer Fehlbildung wurden ihm während seines ersten Lebensjahres seine Unterschenkel amputiert, weshalb er mit Prothesen aufgewachsen ist. Nach einer Lehre als Kaufmann gründete er das Unternehmen Sweetstore. Als Sprinter belegte er den zweiten Platz bei den Europameisterschaften in Berlin (2018) und den dritten Platz beim Wettbewerb zu Berlins Sportler des Jahres 2018. Nach seiner erfolgreichen Qualifikation bereitet er sich für die Teilnahme an der Para-Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2019 in Dubai vor.

Stand: September 2019

Veranstaltungen: