Agata Kowalewska

Agata Kowalewska ist Künstlerin und promoviert an der philosophischen Fakultät der Universität Warschau. Ihre Forschungsinteressen sind die menschlich-nichtmenschliche Konflikte und Kulturen sowie das Wilde. Ihre Arbeit verschränkt Kunst und Forschung und erzählt Geschichten: von Meeresfeuern – giftigen glühende Dinoflagellaten –, die in der sterbenden Ostsee florieren, oder von schweinischem Sex und Reinheitspolitik, von Biberkulturen in Städten und warum wir manche Bäume sterben lassen sollten.

Stand: September 2021

Veranstaltungen: