Ranjit Hoskoté

Ranjit Hoskoté lebt als Autor, Kulturtheoretiker, Kurator und Generalsekretär des PEN All-India Centre in Mumbai. Er hat rund 30 Bücher veröffentlicht, darunter Gedichtsammlungen, Bände zur Kunstkritik, Übersetzungen und kulturgeschichtliche Studien. Seine Texte über Kunst, Architektur, Literatur und Kulturpolitik werden in internationalen Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht. Zu seinen zentralen Interessen gehören die Geschichte des transkulturellen Austauschs und die Möglichkeiten eines kritischen Kosmopolitismus. Hoskoté hat die 7. Biennale von Gwangju kokuratiert (2008) und war Kurator des ersten Pavillons von Indien bei der Biennale von Venedig (2011).

Stand: Januar 2019

Veranstaltungen: