Shana M. griffin

Shana M. griffin ist feministische Aktivistin, unabhängige Forscherin, angewandte Soziologin, Künstlerin und Geografin. Ihr Arbeitsbereich erstreckt sich auf Soziologie, Geografie, öffentliche Kunst und Landnutzungsplanung sowie die Zusammenarbeit mit Bewegungen, die sich unter anderem mit urbaner Verdrängung und genderspezifischer Gewalt auseinandersetzen. Sie engagiert sich in der Forschung sowie der Organisation von Projekten und Kunstpraktiken, die sich am Leben in der Schwarzen Diaspora orientieren.

Stand: Oktober 2020

Veranstaltungen: