Cristina Francisco Gouveia

Cristina Francisco Gouveia aka MC Khris rappt seit 2010. Bekannt wurde sie als Gewinnerin des im ersten Programm des angolanischen Fernsehens ausgestrahlten Musikwettbewerbs Superstars Girls Band. MC Khris wirkte mit beim Kano Kortado Records-Projekt Poetisas, bei DJ Sonecas Clock Bomb, am FUBA Remix, an Rapvolution und anderen Produktionen. Für die Angola Hip-Hop Awards 2017 war sie in der Kategorie „Female Rapper“ nominiert. Im Juni 2018 veröffentlichte sie mit der EP I'm here ihr erstes digitales Album. MC Khris ist freie Künstlerin und arbeitet aktuell unabhängig von Produzent*innen.

Stand: Oktober 2019

Veranstaltungen: