Tina Escarlatina

Tina Escarlatina aka Paulo Scharlach studierte Bildende Kunst mit dem Schwerpunkt Fragmented Narrative Studies. Die trans-multidisziplinäre Künstler*in arbeitet mit Fotografie, Video, Grafikdesign, Malerei und Performance und erforscht Bedeutungen von Grenzüberschreitungen und Transgender-Identität. Zusammen mit Mavi Veloso performte sie in der Trans* Opera im Van Abbemuseum, Eindhoven. Im Ammirato Culture House, Lecce, nahm sie am Projekt Free Home University teil. Tina Escarlatina produzierte die Residency Explode! in São Paulo, die im Projekt Attack! ihren Höhepunkt fand.

Stand: September 2019

Veranstaltungen: