Maya V. El Zanaty

Maya V. El Zanaty ist Wissenschaftlerin und Kuratorin an der Schnittstelle von Kunst, Geschichte, Politik und Bildung. Sie ist Gründungsmitglied des Kollektivs Les Petites Pierres aus Dakar und inszenierte zusammen mit dem Espace Médina und weiteren Institutionen zahlreiche performative Interventionen. Sie gehörte 2018 zum Kurator*innen-Team von Simon Njami und leitete das Begleitprogramm Urbi der 13. Biennale für zeitgenössische afrikanische Kunst. 2020 gründete sie die Bibliothèque Terme Sud, eine gemeinschaftlich organisierte Bibliothek, die Bücher mit verschiedenen Wissens- und Lernformen zusammenführt.

Stand: Dezember 2020

Veranstaltungen: