Ahmet Derecik

Ahmet Derecik hat 2011 an der Philipps-Universität Marburg mit einer Arbeit zum informellen Lernen an Ganztagsschulen promoviert und ist seit 2013 Juniorprofessor im Arbeitsbereich Sport und Gesellschaft an der Universität Osnabrück. Er war Preisträger des Ommo-Grupe-Preises für seine Forschung auf dem Gebiet der Sportpädagogik. Dereciks Schwerpunkte in Lehre und Forschung sind bewegungspädagogische Aspekte, informelles Lernen, demokratische Partizipation, Integration und Migration sowie Schul(frei)räume.

Stand: September 2019

Veranstaltungen: