Angelo Custódio

Angelo Custódio ist MA-Absolvent des Master of Voice (MoV) Programms am Sandberg Institute, Amsterdam. In seinen Arbeiten treffen Kritische Theorie, verkörpertes Wissen und der performative Einsatz der Stimme aufeinander. Ausgebildet in klassischem Gesang nutzt und verfremdet Custódio verkörperte Gesangstechniken, um performative Begegnungen mit Verletzlichkeit herzustellen. Sein Interesse gilt einem empathischen Verständnis von Identität. Dabei thematisiert er das zeitgenössische Scheitern unterstützender Strukturen für queere und be_hinderte Körper.

Stand: September 2019

Veranstaltungen: