Sascia Bailer

Sascia Bailer arbeitet an der Schnittstelle von Kuratieren, öffentlichem Raum und sozialer Gerechtigkeit. Sie ist Künstlerische Leiterin 2019/20 von M.1 der Arthur Boskamp-Stiftung und promoviert an der Zürcher Hochschule der Künste & University of Reading. Sie hat international in verschiedenen Kulturinstitutionen gearbeitet, darunter das MoMA PS1, Haus der Kulturen der Welt und das Vera List Center for Art and Politics. Ihren MA absolvierte sie an der Parsons School of Design und ihren BA an der Zeppelin University.

Stand: Mai 2020

Veranstaltungen: