Philip Banse

Philip Banse, Journalist, produziert einen der erfolgreichsten Podcasts Deutschlands und arbeitet als fester Freier für das Hauptstadtstudio von Deutschlandradio. Er studierte in Hamburg und Berlin Geschichte, Politik und Russisch und absolvierte die Berliner Journalistenschule. Philip Banse erhielt den Axel-Springer-Preis für junge Journalisten sowie den Deutsch-Polnischen Journalistenpreis. 2003 arbeitete er mit einem IJP-Stipendium zwei Monate in Baku, Aserbaidschan. 2005 startete Banse mit Freunden den Podcast Kuechenradio und gründete anschließend das Podcast-Label Kuechenstud.io, in dem seit 2016 die Lage der Nation erscheint, ein wöchentlicher Politik­Podcast, der zu den meistgehörten in Deutschland gehört. Philip Banse beschäftigt sich vor allem mit den Auswirkungen der Digitalisierung, kümmert sich aber auch um Umwelt- und Bildungsthemen.

Stand: Januar 2019

Veranstaltungen: