Giulia Bruno

Giulia Bruno ist Künstlerin und arbeitet mit Film und Fotografie. Nach ihrem Studium der Biologie an der Universität Mailand studierte sie Fotografie an der Cfp Bauer und Film an der Civica Scuola di Cinema Luchino Visconti, beide in Mailand. Künstlerisch und fotografisch setzt sie sich hauptsächlich mit der Interaktion zwischen Identitäts-, Technologie- und pragmatischem Raum sowie gegenwärtigen Widersprüchen auseinander. Sie hat u. a. mit Bruno Latour beim Experimental Programme in Political Arts (SPEAP), dem Sciences Po in Paris, der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe und der ETH Zürich kooperiert. Außerdem arbeitet sie mit Armin Linke in dessen Berliner Studio zusammen.

Stand: Januar 2019

Veranstaltungen: