Beatrice von Bismarck

Beatrice von Bismarck, Kunstgeschichte und Bildwissenschaft, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. 1989-1993 Städelsches Kunstinstitut, Frankfurt/Main Abteilung 20. Jahrhundert. 1993-1999 Universität Lüneburg, Mitbegründerin und –leiterin des Kunstraum der Universität Lüneburg. 2000-2012 Programmleiterin der Galerie der HGB. Initiatorin des Studiengangs Kulturen des Kuratorischen. Publikationsauswahl: - Interarchive. Archivarische Praktiken und Handlungsräume im zeitgenössischen Kunstfeld, (hg. mit H.-P. Feldmann, H. U. Obrist, D. Stoller, U. Wuggenig), Köln 2002; - Cultures of the Curatorial (hg. mit J. Schafaff, T. Weski), Berlin 2012; - Hospitality - Hosting Relations in Exhibitions, (hg. mit B. Meyer-Krahmer), Berlin 2016; - Now - Tomorrow - Flux. An Anthology on the Museum of Contemporary Art (hg. mit H. Munder, P. J. Schneemann), Zürich 2017.

Stand: Mai 2019