Júlia Souza Ayerbe

Júlia Souza Ayerbe ist Herausgeberin, Übersetzerin, Kuratorin und Wissenschaftlerin. Ihre Arbeiten beschäftigen sich mit Feminismus und Disability Studies. Sie hat einen Master der Universidad Autónoma und des Museo Reina Sofía in Madrid (2019) in Zeitgenössischer Kunstgeschichte und Visueller Kultur und war bisher für Museen, Kulturzentren und freie Kunsträume tätig.

Stand: Mai 2020

Veranstaltungen: