Video – 0:54:01

Gespräch von John Chowning und Holly Herndon

Technosphärenklänge #2
Do 21. & Fr 22.4.

Schon seit Pythagoras’ Monochord-Experimenten hat Mathematik das Verständnis und die Möglichkeiten von Klangerzeugung und -erfahrung radikal erweitert. Andererseits wirkt Musik gerade dann besonders intensiv, wenn sie mathematisch Unberechenbares aufweist. Die zweite Ausgabe der Technosphärenklänge nimmt die spannungsgeladene Verschränkung von Musik, Mathematik und Technik in den Blick.

Zur Veranstaltung