Do 14.06. – Di 17.07. Verkehrseinschränkungen rund um das HKW. Mehr

Video – 0:02:30

Das Anthropozän-Projekt | Ein Bericht

Trailer zur Ausstellung - mit Arbeiten von Adam Avikainen, The Otolith Group und Anthropocene Observatory (Armin Linke, Territorial Agency (John Palmesino und Ann-Sofi Rönnskog) und Anselm Franke)

Können Menschen neue Ökosysteme bauen? Lässt sich der Klimawandel fühlen? Wie können wir wissen, was wir angesichts beschleunigter Stoffkreisläufe tun sollen? Arbeiten von Adam Avikainen, The Otolith Group und Anthropocene Observatory greifen Fragen des Anthropozän-Projekts auf. Die drei von Anselm Franke kuratierten Ausstellungen befassen sich mit Szenarien des Verhältnisses von Politik und Wissenschaft sowie des menschlichen Körpers zu Psyche und Geologie.

Ein Bericht, das Abschlussprogramm des Anthropozän-Projekts:
Do, 16. Oktober 2014 — Mo, 08. Dezember 2014