Krieg erzählen

20.—22.2.2014

Thementage

Bestimmte Erlebnisse gelten als unaussprechlich, und dennoch berichten Überlebende, Beobachter und Betroffene vom Krieg. Die Thementage wollen den Blick auf die Wirklichkeit des Krieges schärfen und verändern.

Mehr zum Projekt

Video – 1:10:58

Wie erzählen? Grenzen des Erzählens oder: Schmach, Scham, Schuld 1

Gespräch mit Ethel Grace Matala de Mazza, Karl Marlantes, Lawrence Weschler

Video – 0:39:52

Eröffnungsrede | Bernd M. Scherer, Carolin Emcke und Valentin Groebner

Eröffnungsrede des Intendanten Bernd M. Scherer und den Kuratoren Carolin Emcke und Valentin Groebner