100 Jahre Copyright

18.—21.10.2018

Konzerte, Gespräche, Filme, Installationen, Performances, Publikation

Um Copyright und Urheberrecht tobt ein Kampf der Titanen: Verlage und Labels streiten mit den Vertreter*innen der digitalen Ökonomie um Verwertung und Vergütung. Wo bleiben die Interessen von Künstler*innen und Konsument*innen, während künftige Bedingungen für kreative Arbeit ausgehandelt werden? Wie wird Kulturproduktion beeinträchtigt, wenn Copyright und Kunstfreiheit gegeneinander ausgespielt werden?

Mehr zum Projekt