Art Without Death: Russischer Kosmismus

1.9.—3.10.2017

Ausstellung, Konferenz

Was ist unsterblicher als die Idee ewigen Lebens? Der Russische Kosmismus um 1900 imaginierte nicht weniger als die Überwindung des Todes. Eine Ausstellung im ganzen Haus und eine Konferenz befragen die Ideen dieser Strömung, die trotz ihres großen Einflusses auf die Kunst, Wissenschaft und Politik Russlands nahezu in Vergessenheit geriet, nach ihrer Aktualität.

Mehr zum Projekt

Audio – 1:18:10

Kosmisch Werden | Boris Groys (Englisch)

Art Without Death: Russischer Kosmismus Konferenz, 1. & 2. September 2017 Vortrag von Boris Groys auf Englisch