Wörterbuch der Gegenwart

2015—2018

Veranstaltungsreihe und Publikation

Die Veränderungen und Brüche der letzten hundert Jahre prägen heutige Vorstellungen von Wirklichkeit, das Denken und die Sprache. Die Reihe Wörterbuch der Gegenwart reflektiert die Eigenschaft der Wörter, die Welt nicht nur abzubilden, sondern zu formen. Seit der Moderne geht das einher mit der Suche nach universellen Wahrheiten und sprachlichen Festschreibungen. Das Wörterbuch der Gegenwart setzt diesem sprachlichen Universalismus-Anspruch spezifische Positionen der Gegenwart entgegen.

Mehr zum Projekt