Bis Di 17.07. Verkehrseinschränkungen rund um das HKW. Mehr

Audio – 1:01:54

Anthropocene Campus | Forum Monitoring

Sa, 22.11.2014 Key Terms III mit Jorg Sieweke, Armin Reller, Sabine Fuss, Moderation: Sabine Höhler

Beobachten, Daten sammeln, interpretieren – Monitoring ist das Überwachen oder Kontrollieren von Prozessen in Zeit und Raum, meist mit dem Ziel, Wissen zu generieren. Dahinter versteckt sich nicht nur die Frage, was wir anschauen sondern auch wie und in welchem Rahmen wir das tun. Und ganz generell die Erkenntnis, dass es sich immer um eine Tätigkeit handelt... Ideen und Perspektiven rund um das Überwachen von Handlungen und Prozessen zum Abschluss des Anthropozän-Campus.
Teil II der öffentlichen Anhörung zu "Key Terms", Key Term III „Monitoring“.

-------
Mit Jörg Sieweke, Landschaftsarchitekt, forscht an der University of Virginia und Professor Armin Reller vom Wissenschaftszentrum Augsburg sowie Sabine Fuss, Leiterin der Arbeitsgruppe Ressourcen und internationaler Handel am Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change in Berlin. Moderiert von Sabine Höhler, Environmental Humanities Laboratory des Royal Institute of Technology in Stockholm.