Fr 20.09.: Sperrungen und Verkehrseinschränkungen rund ums HKW. Mehr…

Audio – 0:56:02

Anthropocene Campus | Claiming: Discussion

Sa, 15.11.2014 moderiert von Libby Robin

Warum betrachten wir Abwasserkanäle nicht als die Venen des Ökosystems oder Beton als Natur der Städte? Was hat das Anthropozän mit der Titanic gemeinsam? Was bedeuten Top-Down oder Bottom-Up Bewegungen für das Anthropozän? Wie gut funktionieren partizipatorische Prozesse? Sollten wir von Resilienz oder Adaption reden, Widerstand oder Anpassung in Punkto Umweltveränderung? Eine Fragerunde im Schneeballsystem unter den Leitern der Campus-Seminarreihe und Publikum, u. a. mit Marco Amiero, Erle Ellis, Will Steffen, Nabil Ahmed und Elena. Moderiert von Libby Robin, KTH Stockholm.

-------
Libby Robin forscht an der Division of Science, Technology and Environment der Königlich-Technischen Hochschule Stockholm, sowie an der Fenner School of Environment and Society der Australian National University.
Das Anthropozän-Projekt