Sa 21.09.: Sperrungen und Verkehrseinschränkungen rund ums HKW. Mehr…

Audio – 0:40:26

Anthropocene Campus | Anthropogenic Landscapes

Sa, 15.11.2014 präsentiert von Elena Bougleux, Arno Brandlhuber und Erle Ellis

Von der Brandrodung der Jäger und Sammler bis zum Bau von Atomkraftwerken, Dämmen und künstlichen Inseln hat der Mensch stets in die Natur eingegriffen und sie transformiert. Ein Blick auf diese anthropogenen, von Menschen gemachten Landschaften aus Sicht eines Ökologen, einer Kulturanthropologin und der eines Designers. Zwischen Öko- und Sozialsystemen und der Formung von blühende(n) Landschaften. Einführung zum gleichnamigen Campus-Seminar von Erle Ellis (bis 14.30), Elena Bougleux (14:30-26:00) und Arno Brandlhuber (ab 26:00).

-------
Der Geologe Erle Ellis lehrt am Department of Geography and Environmental Systems der University of Maryland in Baltimore. Elena Bougleux ist Kulturanthropologin am Forschungszentrum für Anthropologie und Epistemologie der Komplexität an der Universitá degli studi di Bergamo, Arno Brandlhuber ist Architekt und Dozent, u.a. an der Nürnberger Akademie der Bildenden Künste.
Das Anthropozän-Projekt