Forecast: Forum und Festival


2017

 Mentor*innen und Mentees v. l. n.r.: F. Miranda, Foto: Kerstin Schomburg; M. Wolf, Foto: Jessica Schäfer; T. Catherine Pandeya, Foto: Kerstin Schomburg; R. Siegal, Foto: Wilfried Hösl; J. Walshe, Foto: Blackie Bouffant; S. Maier, Foto: Kerstin Schomburg; P. Rahm; Foto: Schlomoff; M. Bujnowskyj, Foto: Kerstin Schomburg; L. Piskorska, Foto: Kerstin Schomburg; B. Melhus, Foto: Yuki Jungesblut; R. Laru-an, Foto: Kerstin Schomburg; H. Hanru, Foto: Musacchio&Ianniello/Fondazione MAXXI

Mentor*innen und Mentees v. l. n.r.: F. Miranda, Foto: Kerstin Schomburg; M. Wolf, Foto: Jessica Schäfer; T. Catherine Pandeya, Foto: Kerstin Schomburg; R. Siegal, Foto: Wilfried Hösl; J. Walshe, Foto: Blackie Bouffant; S. Maier, Foto: Kerstin Schomburg; P. Rahm; Foto: Schlomoff; M. Bujnowskyj, Foto: Kerstin Schomburg; L. Piskorska, Foto: Kerstin Schomburg; B. Melhus, Foto: Yuki Jungesblut; R. Laru-an, Foto: Kerstin Schomburg; H. Hanru, Foto: Musacchio&Ianniello/Fondazione MAXXI

Als internationale Plattform für Wissenstransfer eröffnet Forecast Vordenkern unterschiedlichster Disziplinen die Möglichkeit, an der Seite namhafter Mentoren eigene Projekte zu verwirklichen und sie im Haus der Kulturen der Welt in Berlin der Öffentlichkeit zu präsentieren. Forecast gewährt über Disziplinen und Genres hinweg Einblicke in kreative Produktionsprozesse und fördert die öffentliche Diskussion über zukunftsweisende Konzepte.

Sechs internationale Vordenker*innen aus Architektur, Design, Kuration, Musik, Tanz und Videokunst stellen zukunftsweisende Projekte vor, die sie zusammen mit renommierten Mentor*innen entwickelt und umgesetzt haben: von strahlungsabweisenden Möbeln bis zu Musik, die über die Nerven im Rücken spürbar wird, von einer Anleitung zum Aufstand gegen Polizeiformationen bis zu Pullovern, die von Algorithmen gestrickt werden. 

Folgende Projekte werden auf der diesjährigen Edition des Forecast Festivals vorgestellt:

  • Design
    “IT Pieces”
    Ausstellung und Performance
    Mentor: Max Wolf (DE)
    Mentee: Flora Miranda (AT)
  • Musik
    “Ambivalent Pleasures – Therapy Management Corp”
    Spa-Sound-Installation und Performance
    Mentorin: Jennifer Walshe (IE)
    Mentee: Stefan Maier (CA)
  • Tanz
    “Raqsistan, The Land of Dance: A Cartography of the Body”
    Performance
    Mentor: Richard Siegal (US)
    Mentee: Tara Catherine Pandeya (US)
  • Architektur 
    “Fullspectrum Furniture”
    Möbelprototypen und Rauminstallation
    Mentor: Philippe Rahm (CH)
    Mentee: Mathieu Bujnowskyj (FR)
  • Videokunst
    “Public Displays of Affection”
    Video/Foto-Installation
    Mentor: Bjørn Melhus (DE/NO)
    Mentee: Liliana Piskorska (PL)
  • Kuration
    “The Artist and the Social Dreamer”
    Ausstellung, Performance und ortsspezifische Mediation
    Mentor: Hou Hanru (FR)
    Mentee: Renan Laru-an (PH)

Bis November 2016 sind mehr als 450 Bewerber*innen aus 224 Städten der internationalen Ausschreibung gefolgt und haben ihre Projektideen bei Forecast eingereicht. Aus den Bewerbungen lud Forecast insgesamt 30 Teilnehmer ein, ihr Vorhaben im Rahmen des Forecast Forums vom 31. März bis 1. April 2017 im HKW zu diskutieren und der Öffentlichkeit vorzustellen. Zum Abschluss dieser Woche wählten die sechs Mentor*innen jeweils ein Konzept aus, das sie über den Zeitraum eines halben Jahres bei der Realisierung begleiten werden. Die Ergebnisse dieser Zusammenarbeit werden beim Forecast Festival vom 20. bis 21.Oktober 2017 im HKW präsentiert.

Forecast ist ein Projekt von Skills e.V. in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Unter der Schirmherrschaft von Sigmar Gabriel, Bundesminister des Auswärtigen, und Thorbjørn Jagland, Generalsekretär des Europarats.

Termine

Forecast Forum: 31. März – 01. April 2017
Forecast Festival: 20. – 21. Oktober 2017