Wörterbuch der Gegenwart

Wörterbuch der Gegenwart

Wörterbuch der Gegenwart

Bibliothek 100 Jahre Gegenwart
Herausgeber: Bernd Scherer, Olga von Schubert und Stefan Aue
Verlag: Matthes & Seitz Berlin, Januar 2019
ca. 200 Seiten, Deutsch
Abbildungen in Farbe, flexibler Einband, fadengeheftet
ISBN 978-3-95757-418-3
Preis: 18 €

Erscheint im Januar 2019

Vorbestellungen unter

Sprache hat die Eigenschaft, Realität nicht nur abzubilden, sondern auch zu formen. Begriffe und das, was sie bezeichnen, sind immer Teil historischer Aushandlungsprozesse und formulieren eine bestimmte Perspektive auf die Welt. Wie können wir uns über unsere globalisierte Gegenwart verständigen, wenn Wörter und ihre Bedeutungen wesentlich durch eine Kontinuität historischer Deutungsmuster geprägt sind? Das Wörterbuch der Gegenwart möchte am Beispiel der zwölf Begriffe Sprache, Zeit, Wahrheit, Körper, Tier, Ding, Gewalt, Angst, Markt, Bild, Forum und Gerechtigkeit universalistischen sprachlichen Festschreibungen der Moderne spezifische Positionen der Gegenwart entgegensetzen. In dieser Pluralisierung zeitlicher und räumlicher Begriffskontexte werden nicht nur die lokalen und historischen geschlechts- und klassenspezifischen Prägungen und ihre machtpolitischen Verflechtungen sichtbar; es entsteht auch das Potenzial für Bedeutungsverschiebungen und Neusituierungen.