Qiu Zhijie: Twilight of the Idols

Qiu Zhijie | Twilight of the Idols

Qiu Zhijie | Twilight of the Idols

Herausgeberin: Valerie Smith
Deutsch / Englisch
64 Seiten, zahlreiche Farb- und Schwarzweiß-Abbildungen
Revolver Verlag, Berlin 2009
ISBN: 978-3-86895-055-7
Preis: € 16,00

Erhältlich im Buchhandel und im Shop des Hauses der Kulturen der Welt

Der in diesem Jahr im Chinesischen Pavillon in Venedig vertretene Qiu Zhijie greift mit skulpturalen und performativen Installationen seiner „Götzendämmerung“ den ambivalenten Charakter der Nanjing Yangtze Brücke auf. Errichtet 1968, steht das Bauwerk für Chinas Marsch in die Modernisierung. Gleichzeitig erfuhr es traurige Berühmtheit: Denn hier begingen hunderte Menschen Selbstmord. Es sollte zivilen Fortschritt und Maos Revolutionsideen unterstreichen. Heute ist es eher zum Symbol für das Scheitern geworden.

Der deutsch-englische Katalog bietet Essays der Kuratorin Valerie Smith und des Kunsttheoretikers Davide Quadrio (arthubasia.org): Der Bildteil umfasst Archivmaterial, aktuelle Skizzen und großformatige Ansichten von Qius Installationen im Haus der Kulturen der Welt.