Technosphere

2015—2019

Forschungsprojekt

Was passiert, wenn das Technische mit dem Natürlichen um die Gestalt der Welt konkurriert? Wie verwickelte sich das zwanzigste Jahrhundert zu einer Endlosschleife von Welt und planetarischen Technologien, in der sich die Grenzen von Ursache und Wirkung, Lokalem und Globalem, Menschlichem und Nicht-Menschlichem ununterbrochen verwischen? Und wer oder was kontrolliert die Entstehung – oder die Kollision – all dieser Kräfte?

Mehr zum Projekt

PDF – 3 MB

Programmzeitung "1948 Unbound: Entfesselung der technischen Gegenwart"

Luis Campos: Die wuchernde Technosphäre, Sascha Pohflepp: Den Zufall annehmen, Kathryn Yusoff: Die Welt lässt sich nicht von Daten zähmen, Benjamin Steininger: Ein Füllhorn des 20. Jahrhunderts, Alexander R. Galloway: Das offene System entkontrollieren, Gerald Nestler: Die Entfesselung des Schwankens, Orit Halpern: Mehr als nur Überleben

Video – 0:26:39

Wisdom Techniques | The Dust Séance

Technosphärenwissen Do, 14. April 2016 — Sa, 16. April 2016

Video – 0:26:41

Closing Session: Anthropocene Campus study presentation von Manjana Milkoreit

Anthropocene Curriculum Campus: The Technosphere Issue Do, 14. April 2016 — Fr, 22. April 2016